Schloss Potzneusiedl

Arno Argos Moscow 2016
Arno in Moscow
April 21, 2016
Großes Interview im Radio Kärnten ORF
Großes Interview im Radio Kärnten ORF
May 12, 2016
 

ARNO ARGOS RAUNIG UND THEODORE CORESI

 

Das Schloss Potzneusiedl hat sich als “Castle of Arts” einen Namen gemacht. Der Bau des heutigen Schlosses wurde auf zum Teil gotischen Grundmauern im Jahre 1796 begonnen und 1808 vollendet. Bis 1956 war das Schloss Potzneusiedl Residenz der Familie Batthyany. Ab 1966 hat man das Schloss als Kunst- und Antiquitätenzentrum revitalisiert. Bereits 1970 erfolgte die Gründung des Ersten österreichischen Ikonenmuseums.

Seit 1975 werden Sammlungen österreichischer und ungarischer Kunst des 17. bis 20. Jahrhunderts ausgestellt. Seit 1987 ist das Schloss Potzneusiedl Hauptsitz des Österreichisch-Ungarischen Kulturinstitutes und seit 2001 auch Hauptsitz des Rumänisch-Österreichischen Kulturinstitutes

Veranstaltungen wie der Potzneusiedler Theatersommer, Konzerte und Lesungen finden in der ehemaligen Kutschengarage, die als Theater- und Konzertsaal eingerichtet wurde, statt.

Konzert: Aus Zwei Welten 21.8.2016

Konzert: Soiree Beim Prinzen Orlofsky 28.8.2016

0

Your Cart