Mörderisch gute Party im Marchfelderhof

Solo Konzert Arno Argos Raunig Dekanatskirche Breitenwang 2 mai 2017
Solo Konzert Arno Argos Raunig Dekanatskirche Breitenwang
March 9, 2017
Arno Argos Musiktheaterpreis 2017
Österreichischer Musiktheaterpreis in der Volksoper! (photos)
June 26, 2017

Marchfelderhof2017

 

Metropol-Chef Peter Hofbauer feierte den durchschlagenden Erfolg von „Ti Amo 3“.

 

„Ti Amo 3“, das neue Spin-off des legendären Metropol-Musicals, sorgt regelmäßig für einen ausverkauften Saal in der Hernalser Location. Metropol-Chef Peter Hofbauer nutzte diesen Umstand, um eine mörderisch lustige „Furioso-Mafioso“-Party im kultigen Marchfelderhof zu feiern. Marchfelderhof-Küchenchef Christian Langer ließ passend zum Thema ein sizilianisches Mafia-Dinner auftragen und Seniorchef Gerhard Bocek inszenierte ein abenteuerliches „Capriccio Mafiosi“-Programm – Gesangseinlagen des „Ti Amo 3“-Ensembles durften dabei natürlich nicht fehlen.

Den Abend perfekt machte jedoch Promi-Optiker Peter Kozich, der den Gästen mit dunklen Mafiabrillen von „Schau-Schau“ den passenden Look für diese Veranstaltung verpasste. Unter den Anwesenden tummelten sich einige prominente Gäste wie Stefano Bernardin, Franz Suhrada, Claudia Kristofics-Binder, Arno Raunig, Christian Deix, Andy Lee Lang, Christina Lugner, Vadim Garbuzov, Domino Blue, Cyril Radlher, Patricia Nessly, Stefan Mras und Stephan Paryla-Raky.

leadersnet.at

Arno Argos Raunig mit Harri Stoika, Stefano Bernardin, Franz Suhrada, Claudia Kristofics-Binder, Christian Deix, Andy Lee Lang, Christina Lugner, Vadim Garbuzov, Domino Blue, Cyril Radlher, Patricia Nessly, Stefan Mras und Stephan Paryla-Raky.

arno-raunig-harry-stojka-andy-lee-lang-mafioso-harry-pallan-peter-hofbauer-vadim-garbuzov
© Marchfelderhof/Rudi Meidl

www.marchfelderhof.at

www.wiener-metropol.at

0

Your Cart